Philosophiebücher

Philosophiebücher: Blumen der Weisheit

Buchtitel_Philosophia.1Die Autorin: Greta Hessel (Text), Judith Hildebrand (Zeichnungen):

Philosophie für den Alltag, 2003 Urania Verlag, CH

Die Autorin Greta Hessel Phil. M.A. zeigt hier, wie man die philosophischen Lebensweisheiten für die praktische Bewältigung des Alltags einsetzen kann. Blumen der Weisheit – Philosophie für den Alltag: das ideale Geschenk und Mitbringsel für alle Freunde         CH- Urania Verlag 9,50 €Greta Hessel/ Judith Hildebrandt

 

 

Für die Philosophen war es von jeher selbstverständlich, Antworten auf die Frage zu geben, die heute Psychologen, Esoteriker, Seelsorger und Lifestyle-Experten beschäftigt:

Was brauche ich im Leben wirklich, um glücklich zu werden? Die westliche Philosophie stand ebenso wie die spirituell orientierte östliche im Dienste der Weisheit.

Die Autorin Greta Hessel Phil. M.A. zeigt hier, wie man die philosophischen Lebensweisheiten für die praktische Bewältigung des Alltags einsetzen kann.  Dazu hat die Malerin Judith Hildebrandt 40 Blumen-Karten liebevoll gemalt und gestaltet. Durch ihre Darstellung entstand eine verspielte und leichte Art im Umgang mit diesem Thema.

„Die Priesterin Pythia nahm ihren Platz über einer Felsspalte ein, aus der Gase aufstiegen, durch die sie in einen tranceartigen Zustand versetzt wurde. Pythia wurde zur Vermittlerin zwischen den Menschen und dem Gott Apollon. Die Menschen kamen mit ihren Fragen und Problemen des Alltags zu ihr und durch ihre Weissagungen erhielten sie praktische Lebenshilfe. Allerdings war es die Aufgabe der Priesterin, den Menschen bei ihren Deutungen und Auslegungen der Weissagungen zu helfen.  Erkenne dich selbst, so die Inschrift über dem Tempel; sie sollte dem um Rat Fragenden ermöglichen die Auflösung seines individuellen Problems durch die aktive Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit zu gewährleisten, das heißt dass er zuerst mit sich selbst ins Reine kommen musste, um sich anschließend mit dem jeweiligen Problem auseinandersetzen zu können.” Quelle: Greta Hessel: BLumen der Weisheit, Urania Verlag, CH.

aus Positionen Uni Magazin Hannover;

aus: Positionen, Uni Hannover

philo2philo2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.