Waldbaden Shinrin Yoku 

Waldbaden Shinrin Yoku. Noch nicht lange auf dem Markt ist ein neuer Begriff aus der japanischen Medizin: „Shinrin-Yoku“,  was so viel bedeutet wie „die Wald- oder Parktmosphäre einatmen“, oder einfacher gesagt „Park- oder Waldbaden.“

Forscher aus Japan und Südkorea haben 1982 durch wissenschaftliche Beobachtungen festgestellt, dass, wenn der Mensch eine Zeit im Wald oder Park verbringt, sich  dieses positiv auf seine Gesundheit auswirkt. In Folge wurde die „Forestmedicine“ (Waldtherapie) in der ganzen Welt etabliert.

Waldbaden Shinrin Yoku

Der zukünftige Lebensstil ist die neue Natur –  und Waldliebe. Der neue Reichtum ist Lebensqualität und „EigenZeit“. War bisher die vergangene vegetarische Biowelle im Trend, so ist es nun die Sehnsucht nach Natur, Wald oder Park und sich selbst. Rückzug im Natur-Refugium ist die Antwort auf den stressgeplagten, überforderten Menschen, der den Alltag kaum noch bewältigen kann.

 

Die neue Selbstkompetenz

Die Zufriedenheit mit dem eigenen Leben hängt  nicht mehr mit dem Suchen nach „höher – weiter – schneller“ zusammen, sondern besinnt sich eher auf einen achtsamen Umgang mit sich selbst und Anderen.

In Japan bedeutet Karoshi – Tod durch Überarbeitung und ist die häufigste Todesursache.

Verwunderlich ist es nicht, denn in Japan wird Karōshi  meist ausgelöst durch Stress, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Etwa 40 japanische Kliniken haben sich auf Karōshi-gefährdete Fälle spezialisiert. Dieses Phänomen ist auch in Südkorea und China weitverbreitet.

Eine weitere erschreckende Nachricht ist allerdings:

Die Selbstmordrate in Deutschland ist sehr hoch: häufigste Ursache Depressionen!

Zum Welt-Suizid-Präventionstag der WHO erklärt  „Ulrich Hegerl“, Direktor der Klinik für Psychiatrie des Universitätsklinikums Leipzig“, dass 90 Prozent der Menschen, die einen Suizid begehen, psychisch krank sind. Die meisten leiden an Depressionen.  [1] von Psychomeda-Redaktion, Jun 2017

Waldbaden Shinrin Yoku

Was Park- oder Waldbaden Shinrin Yoku bewirkt:

  • Besseren Umgang im Alltag mit Stress
  • Senken des Blutdrucks
  • Senken des Blutzuckerspiegels, (besonders für Diabetiker)
  • Senken des Cortisolspiegels
  • Ausgleichendes Wirken auf das Vegetative-Nervensystem
  • Verbesserndes Immunsystems
  • Erhöhung der natürlichen Killerzellen (Bekämpfung der Viren und Krebszellen)
  • Verbessern der Schlafqualität
  • Verbessern der intuitiven Wahrnehmung
  • Verbessern des Wohlbefindens
Waldbaden Shinrin Yoku

Durch den Spaziergang im  Park- oder Wald und die Einatmung der Terpene (Aromen der Bäume) kommt der Mensch in einen Zustand tieferer Entspannung.

Shinrin Yoku aus Japan ist Teil der „Forest- Medicine“.  Naturtherapie zur Prävention und Gesundheitsvorsorge in Japan hat aber auch in Deutschland seine Wurzeln.

Über die Autorin Greta Hessel Phil. M.A.

Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung steht im Vordergrund der Autorin und Seminarleiterin, Philosophin, Publizistin, Buchautorin, Dozentin und Heilpraktikerin für Psychotherapie mit Praxis in Freiburg und Baden-Baden.
Ihr Ziel ist es, den Menschen und sein Umfeld wieder in die Balance zu bringen. Sie begleitet Menschen nach dem Prinzip des Orakels von Delphi: Erkenne dich selbst. Dabei spielt die Natur eine große Rolle. Selbstheilungskräfte werden aktiviert und gespeichertes Wissen freigesetzt. Der Mensch findet durch die Natur zu sich selbst. Sie begleitet Menschen durch kreative Ansätzen, ihre persönlichen Potenziale und Ressourcen zu entdecken und diese erfolgreich für sich selbst und ihr Umfeld einzubringen. Die Menschen werden durch aktives Handeln dazu angeregt, festgefahrene Muster in Bewegung zu bringen und neue Verhaltensweisen auszuprobieren. Sie schafft dabei Räume für lösungsorientiertes Handeln.

Fotos und Text (c) Greta Hessel: Waldbaden Shinrin Yoku

Buchbestellung hier:

Weitere Angebote finden Sie hier: http://www.xn--akademie-fr-naturtherapie-owc.de/kursleiterin-waldbaden/

JAP. SHINRIN YOKU

Sie möchten Kursleiter/In werden und Menschen die Kommunikation des Waldes näher bringen?

Ich gebe Ihnen die Unterstützung, die Sie brauchen, um eigenständig Menschen zum Thema Waldbaden in kleinen Gruppen von 4 – 5 Personen und auch Einzelpersonen begleiten können.
Sie lernen:
Achtsamkeitsstrategien bzw. Übungen im Wald,
Natur-Baummeditation,
Natur-Yoga und werden verstehen, wie die Kommunikation im Wald funktioniert.
Ausbildung in Baden-Baden 3 Tage 435 €, Seminar oder Einzeltraining nach Terminabsprache!

Die nächsten Seminartermine Shinrin Yoku- Waldbaden 2018 in Baden-Baden

20.-22.7.2018

17.-19.8.2018

21.-23.9.2018

19.-21.10.2018

16.-18.11.2018

14.-16.12.2018

Hier buchen:
oder per Mail anfragen unter: greta.hessel@t-online.de
Tel. 07221-3940363 oder Mobil 0151 42 430 504