Philosophisches Cafe

Philosophisches Cafe in Baden-Baden

Philosophischer Gesprächskreis:  Jeden 1. Dienstags im Monat von 16 – 17.30 Uhr, Eintritt 5 €, incl. Mwst. Café Kunsthalle, Lichtentaler Allee 8a · 76530 Baden-Baden

Die Kunst, Kunst zu lesen!

Eine Einladung an Alle, die Philosophie und Kunst verstehen möchten. Keine Vorkenntnisse nötig. Einführender Text mit anschließender Diskussion.

Hier Ticket bestellen

Philosophisches Cafe


Für alle, die Freude am gemeinsamen Gespräch haben und anderen gerne zuhören, um Inspiration für den Alltag mitzunehmen. Nach einer kleinen Einführung in das Thema wird über Gott und die Welt philosophiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder ist willkommen.


Mittlerweile gibt es in jeder größeren Stadt ein philosophisches Cafe, die Nachfrage ist groß, was beweist, der Mensch ist auf der Suche. Angesichts der heutigen Orientierungslosigkeit auch kein Wunder. Dr. Günter Behrens vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V. schreibt dazu:

„Aufgabe und Ziel der Philosophie an der Volkshochschule ist es, den freiwillig kommenden Interessierten qualifiziertes und qualifizierendes Orientierungswissen und damit Kompetenzen für ein Leben in der „Risikogesellschaft“ zu vermitteln.

Philosophie an der VHS könnte die Fähigkeit zu vernünftiger Urteils- und Entscheidungsfindung verstärken, und zwar sowohl im privaten als auch für den öffentlichen Bereich; sie sollte „Entschlüsselungskompetenz“ vermitteln.

Philosophie an der VHS hat den Vorteil, einen weltanschaulich neutralen Ort zu bieten, an dem kontroverse Themen ohne Entscheidungsdruck und Sanktionen diskursiv behandelt werden können.

Philosophisches Cafe

Zeichnung: (c) Peter Krüger, Sammlung Nobelpreisträger


Ausbildung/Seminar

Wie leite ich einen Philosophischen Gesprächskreis – oder ein Philosophisches Cafe?

Ziel: Lebensnahe Philosophie und Orientierungswissen vermitteln, Urteils- und Entscheidungsfindung verstärken, Gedanken in Ruhe formulieren und entwickeln, kein wissenschaftlicher Anspruch, sondern verständlich und lebensnah!

Themenbeispiele: DIOGENES – Die Philosophie aus der Tonne, Die ersten Lebensregeln der Pythagoreer (487-420 v.Chr.), Schopenhauer – APHORISMEN ZUR LEBENSWEISHEIT, PLATON – Das Gastmahl, EPIKUR – Die Lehre von der Glückseligkeit, ARISTOTELES – Jedes Ding hat sein Ziel

Wo kann das philosophische Gespräch stattfinden?
• Im Cafe • Im Soiree • Im Salon (Kunst) • In Gesprächsgruppen • In der Firma (Management- Ethiktraining) • In Seminaren/ Kursen/ Workshops • Im Internet • Im Radio • Im Fernsehen• Spaziergang • Bei Lektüre-Kreise

Was wird gelehrt?

Wie baue ich mir einen philosophischen Gesprächskreis auf? Ort, Kosten, Zeit und Marketing. Themenvorbereitung. Moderation. Regeln. Empathie und Distanz. Ziel der Veranstaltung. Angriff und Verteidigung. Pro & Contra.

Gesprächsführungstechniken:
• Grundformen philosophischer Diskurse im Kontext der philosophischen Grundfragen
• Das sokratische Gespräch für Alltag und Management
• Der Theologische/spirituelle Diskurs für Themen der Transzendentalität (Seelsorge- Praxis)
• Das hermeneutische Gespräch für Fragen der Psychologie
• Erkenntnistheoretische und strukturierte Gesprächsführung (Orakel von Delphi)
• Der philosophische Dialog

Wochenende: Sa/So in Baden-Baden, 14 Unterrichtseinheiten von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr incl. kleiner Mittagspause. Kosten 420 € incl. Mwst.

Hier können Sie sich  anmelden oder anfragen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Hörerstimmen: Dorothea P. aus Varnhalt 94 Jahre:

Liebe Frau Hessel, mit Vergnügen nahm ich am „Philosophischen Kreis“, den Sie gegründet haben, teil. Sie und die Zuhörer nahmen mich trotz meines hohen Alters an, wofür ich dankbar bin. Nun wird es mir beschwerlich, weiterhin die interessanten Gespräche verfolgen zu können. Augen und Ohren machen mir zu schaffen. Alle guten Wünsche für Sie, liebe Frau Hessel. Es grüßt Sie herzliche Ihre Dorothea P. Varnhalt am 1. Juli 2003

Philosophisches Cafe

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.